DE
keyboard_arrow_down
Sprache wählen:

Umsatzsteuer Transaktionsanalyse – Tax Compliance Management System (TCMS)

Transaktionsanalyse: Visualisierung von Liefer- und Rechnungswegen

Agil und rechtssicher steuerlichen Änderungen begegnen

Die Geschwindigkeit, mit der Unternehmen neue Produkte einführen, neue Märkte erschließen oder neue Materialien beziehen, in der sich neue Lieferantenbeziehungen entwickeln und neue Produktionsstandorte geschaffen werden, war nie so hoch wie heute. Viele dieser Änderungen haben steuerliche Konsequenzen und führen, wenn man nicht auf sie reagiert, zu einer umsatzsteuerlich unrichtigen Behandlung der Transaktionen. Daneben können Rechtsänderungen eine umsatzsteuerliche Neubewertung des Sachverhalts erfordern. Es wird zunehmend schwieriger, auf die Geschwindigkeit der Veränderungen zu reagieren.

Dennoch ist die Tax Compliance wichtiger denn je: Staaten haben immer strengere Anforderungen ans Reporting, sanktionieren Verstöße gegen das Steuerrecht schärfer und benutzen starke technologische Mittel im Bereich der Betriebsprüfung, um Rechtsbrüche aufzudecken.

Unsere Lösung: Order-to-Cash-Prozess und Procure-to-Pay-Prozess visualisieren

Schnelle Einschätzung Ihrer steuerlichen Themen

Unsere Transaktionsanalyse bereitet eingangs- und ausgangsseitige Liefer- und Rechnungswege aus der Vielzahl von Buchungen in Ihrem Lager-, Logistik-, Vertriebs- und Finanzsystem auf und clustert diese nach bestimmten Kriterien. Sie können in unseren visuellen Darstellungen (in Tabellenform oder als Grafik) beispielsweise schnell erkennen, welche Parteien sich Rechnungen stellen, wie Transaktionen umsatzsteuerlich behandelt werden, wer den Transport veranlasst und wer die Ware empfängt. Durch eine Risikobewertung wird Ihnen aufgezeigt, in welchen Prozessen ggf. Risiken bestehen oder ob Sie künftig bestimmte umsatzsteuerliche Registrierungen nicht mehr benötigen.

Unser Vorgehen zur Sicherstellung Ihrer Tax Compliance:

01

Schritt 1

Verknüpfung aller Belege, die für die Prozesse relevant sind

02

Schritt 2

Verwendung aller Datenquellen, die den tatsächlichen Sachverhalt bestmöglich widerspiegeln

03

Schritt 3

Anreicherung der Belegketten mit Daten, die für die umsatzsteuerliche Würdigung notwendig sind

04

Schritt 4

Interpretation der aufbereiteten Daten

05

Das Ergebnis

  • Interaktive Visualisierung Ihrer Prozesse
  • Liste der Einzelbelege und Bestimmung von Bemessungsgrundlagen und Steuerbeträgen
  • Präsentation mit einer umsatzsteuerrechtlichen Ersteinschätzung Ihrer Risiko- und Optimierungsfelder

Umsatzsteuer Transaktionsanalyse: Die Vorteile unserer Tax Compliance Software

businessCompliance sicherstellen
  • Verhindern Sie Steuerverkürzungen
  • Verbessern Sie die Qualität Ihrer Stammdaten
  • Decken Sie Systemschwächen auf
money_offKosten reduzieren
  • Tätigen Sie nur die notwendigen Steuervorauszahlungen
  • Vermeiden Sie unnötige Registrierungen
  • Erhöhen Sie die Effektivität Ihres Teams und sparen Sie Ressourcen ein
attach_moneyEinnahmen erhöhen
  • Erkennen Sie mögliche Voraussetzungen für einen Vorsteuerabzug
  • Identifizieren Sie Korrekturmöglichkeiten
  • Optimieren Sie Ihre Preisgestaltung

Einblick in die interaktive Visualisierung

VAT Analytics Strukturanalyse

Informationsflyer herunterladen

Preise

In jedem Paket sind standardmäßig bis zu 6 Buchungskreise enthalten.

Silber
  • Ein SAP System 
  • Keine proaktive Risikoidentifizierung / Benennung von Auffälligkeiten
  • O2C




     
  • Honorar für das erste Jahr: 20.000 €
  • Honorar für jedes weitere Jahr: 17.000 €
  • Jeder weitere Buchungskreis:
    2.000 €
  • Risikoanalyse von 5 Prozessen (nach Wahl): 5.000 €
  • Risikoanalyse von 10 Prozessen (nach Wahl): 8.000 €
  • Risikoanalyse von jedem weiteren Prozess: 500 €
Gold
  • Ein SAP System
  • Keine proaktive Risikoidentifizierung / Benennung von Auffälligkeiten
  • O2C
  • P2P



     
  • Honorar für das erste Jahr: 27.500 €
  • Honorar für jedes weitere Jahr: 20.000 €
  • Jeder weitere Buchungskreis:
    2.000 €
  • Risikoanalyse von 5 Prozessen (nach Wahl): 5.000 €
  • Risikoanalyse von 10 Prozessen (nach Wahl): 8.000 €
  • Risikoanalyse von jedem weiteren Prozess: 500 €

Managen Sie Ihr Compliance-Risiko durch unsere Analysen.

Für mehr Informationen tragen Sie bitte Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse ein. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

check

Vielen Dank für die Registrierung, wir werden Sie über Neuigkeiten informieren

FAQ

Was ist unter Tax Compliance zu verstehen?

 

Der Begriff „Compliance” beschreibt die Rechtstreue oder Regelkonformität eines Unternehmens. Tax Compliance hat also das Ziel, unternehmerisches Handeln an der Einhaltung geltender steuerlicher Gesetze und Regeln auszurichten. Zur Sicherstellung der Tax Compliance werden Systeme oder Prozesse implementiert, die die Einhaltung dieser Richtlinien sicherstellen.


Mit welchen ERP-Systemen funktioniert die Umsatzsteuer Transaktionsanalyse?

 

Die Transaktionsanalyse benötigt zwingend SAP MM, FI und SD und SAP DaRT.

Das könnte Sie auch interessieren: