Steuerliche Transparenz der DAX-40-Unternehmen im Jahr 2021

Steuerliche Transparenz der DAX-40-Unternehmen im Jahr 2021

Das Thema "Nachhaltigkeit" spielt inzwischen eine zentrale Rolle bei der strategischen Ausrichtung unternehmerischen Handelns. In wissenschaftlicher Kooperation mit Prof. Dr. Martin Fochmann von der Freien Universität Berlin wurden daher die Transparenzvorgaben des seit dem 1. Januar 2021 anwendbaren Standards "GRI 207: Tax 2019" in der vorliegenden Studie analysiert. In vier sogenannten Disclosures fordert der Standard von Unternehmen detaillierte Angaben zu ihrem Steuerkonzept, ihrem steuerlichen Kontroll- und Risikomanagement sowie zu ihrem steuerlichen Stakeholder-Management. Außerdem ist gemäß dem Standard ein öffentliches Country-by-Country-Reporting (CbCR) erforderlich. Dazu wurden die veröffentlichten Informationen zur steuerlichen Nachhaltigkeit der DAX40-Unternehmen untersucht.


  • HerausgeberPwC
  • SpracheDeutsch
  • Seiten26
  • Jahr2021

Publikation herunterladen


Gratis
431 KBPDF