Offenlegung 2.0 - EBA Leitlinie 2016/11: Eine Analyse der Umsetzung im deutschen Bankensektor

Offenlegung 2.0 - EBA Leitlinie 2016/11: Eine Analyse der Umsetzung im deutschen Bankensektor

Aufgrund einer Reihe von Interpretationsfragen im Zusammenhang mit der EBA Leitlinie 2016/11 haben Offenlegungsexperten des PwC-Teams „Risk and Regulation“ eine Studie über die Umsetzung der Leitlinie durchgeführt. Hierzu wurden die Offenlegungsberichte zum 31. Dezember 2017 und zum 31. März 2018 von 14 Kreditinstituten einer umfassenden Analyse unterzogen. Des Weiteren wurde eine Analyse der Umsetzung der neuen Offenlegungsanforderungen zur Asset Encumbrance gemäß der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2017/2295 und zur Liquidity Coverage Ratio (LCR) gemäß der EBA Leitlinie 2017/01 durchgeführt. Die Ergebnisse sind in dem vorliegenden Booklet festgehalten.


  • HerausgeberPWC
  • SpracheDeutsch
  • Seiten116
  • Jahr2018

Publikation herunterladen


Gratis
450 KBPDF