Bevölkerungsbefragung Marken - Eine Frage des Vertrauens?

Bevölkerungsbefragung Marken - Eine Frage des Vertrauens?

Markenprodukte haben nach wie vor einen enorm hohen Stellenwert bei Verbrauchern, insbesondere bei jüngeren Zielgruppen. Vor allem die Qualität entscheidet darüber, ob ein Kunde sich für einen Markenartikel entscheidet – wie 66 Prozent der Konsumenten bestätigen. Aber auch Handelsmarken rücken zunehmend als preisgünstige Alternative in den Fokus der Kunden. Das sind zentrale Ergebnisse der PwC-Verbraucherumfrage „Marken – eine Frage des Vertrauens?“, für die 1.000 Verbraucherinnen und Verbraucher ab 16 Jahren in Deutschland befragt wurden.


  • HerausgeberPWC
  • SpracheDeutsch
  • Seiten
  • Jahr2015

Publikation herunterladen


Gratis
377 KBPDF