EQUAL-SALARY Zertifizierung

Bekennen Sie sich zur Lohngleichheit in Ihrem Unternehmen

Ein Statement für Fairness und Transparenz

Die EQUAL-SALARY Zertifizierung ermöglicht es Unternehmen, ihre Werte in Bezug auf Fairness und Transparenz am Arbeitsplatz zu demonstrieren und somit ein wichtiges Zeichen für Lohn- und Geschlechtergleichheit zwischen Frauen und Männern zu setzen.

Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern gewinnt für viele Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Insbesondere im Kampf um die besten Talente kann dies ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein.

Ihre Vorteile

Bekennen auch Sie sich zur Lohngleichheit von Frauen und Männern und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen!
group_add Verbesserung des Employer Brandings
tag_faces Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
thumb_up Verbesserung des Images/ CEO-Thema
trending_up Steigerung der Unternehmensrentabilität & Konsumausgaben
wc Steigerung der Diversität
group Steigerung der Mitarbeiterbindung
laptop Steigerung der Leistung
report_problem Reduzierung rechtlicher Risiken (Bsp. EntgTranspG, CRD V)
new_releases Öffentliche Anerkennung eines gesellschaftlich relevanten Themas

Mehr Erfolg durch die EQUAL-SALARY- Zertifizierung

Die Europäische Kommission erkennt EQUAL-SALARY als eine Methode an, welche die Gleichbehandlung von Frauen und Männern bezüglich der Entlohnung und Geschlechtergleichheit prüft.

Das schweizer Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann hat die Entwicklung von EQUAL-SALARY mit Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz unterstützt.

Wie kann Ihr Unternehmen sich zu Inklusion und Diversität bekennen?

In drei einfachen Schritten zur EQUAL-SALARY Zertifizierung  

01

Statistische Analyse

Das statistische Regressionsmodell von EQUAL-SALARY analysiert die Lohndifferenz; diese Differenz darf bei maximal 5% liegen und die Regressionsstärke (R²) muss mindestens 90% betragen um zu Schritt 2 übergehen zu können.

Eine Liste individueller Mitarbeiterfälle, die ausserhalb dieser Kriterien liegen, wird erstellt, damit das Unternehmen einen spezifischen Handlungsplan erstellen kann.

Im Falle eines nicht-erfolgreichen Abschlusses von Schritt 1, kann der Prozess bis zu 12 Monate ausgesetzt werden, um Nachbesserungen vorzunehmen.

02

Vor-Ort-Audit

Bei einem Vor-Ort-Audit nehmen unsere Experten aus dem Bereich People & Organisation ("P&O") Prüfungshandlungen nach internationalen Standards vor, deren Gegenstand die folgenden Themen sind:

1. Die Bereitschaft des Managements zur Lohngleichheit von Frauen und Männern

2. Die Integration von Strategien für Lohngleichheit in den HR-Prozessen und -Richtlinien

3. Die Mitarbeiterwahrnehmung der Lohnpraktiken des Unternehmens.

03

Zertifizierung

Nach einem erfolgreichen Ausgang des PwC-Audits wird das Unternehmen mit dem EQUAL-SALARY-Label von der unabhängigen EQUAL-SALARY-Stiftung ausgezeichnet, welches Sie für jegliche Unternehmenskommunikation nutzen können sowie zur Erfüllung der Anforderungen im Rahmen des EntgeltTranspG (Bsp. Prüfverfahren).

Die Zertifizierung ist für 3 Jahre gültig, während dieses Zeitraums führt PwC zwei Überwachungsaudits durch. Dabei müssen Sie durch Ihr anhaltendes Engagement und die Umsetzung von Maßnahmen nachweisen, dass Sie eine faire, nicht-diskriminierende Lohnpolitik zwischen Frauen und Männern anwenden.

SVP Human Resources

Ein talentiertes und diverses Team von Mitarbeitern ist entscheidend für unseren Erfolg als Unternehmen. Dies setzt voraus, dass wir unsere Mitarbeiter beiderlei Geschlechts fair und transparent entlohnen. Dies sind genau die Werte und Prinzipien für die PMI steht.

SVP Human Resources, Philip Morris International

Ist Ihr Unternehmen bereit für die EQUAL-SALARY Zertifizierung?

Prüfen Sie mit dem Readiness Check, ob Ihr Unternehmen bereit für das EQUAL-SALARY Zertifikat ist und gewinnen Sie wertvolle Einblicke dank des maßgeschneiderten Pay Equity Dashboards, mit dem Sie das Geschlechterverhältnis in Ihrem Unternehmen über alle Dimensionen visualisieren und analysieren können.

Preise

Readiness Check
ab 5.000€
  • Gehaltsdatenanalyse
  • HR Policy Review
  • Stakeholder Interviews
  • Report
Digital Pay Equity Dashboard
ab 7.500€
  • Unabhängige Bewertung des Status der Lohngleichheit in Ihrer Organisation
  • Maßgeschneiderte Dashboards
  • Visualisierung und Analyse des Geschlechterverhältnisses über verschiedene Dimensionen (z. B. Abteilungen, Grades, Ratings, Seniorität, etc.)

Bekennen Sie sich zur Lohn- und Geschlechtergleichheit in Ihrem Unternehmen!

Bitte tragen Sie dazu Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse ein. 

Das Formular ist geschützt durch reCAPTCHA. Mehr dazu erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen und Teilnahmebedingungen.

check
Gesendet. Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Das könnte Sie auch interessieren