21st CEO Survey - Worries aplenty among Media CEOs

In den Vorstandsetagen der Medienindustrie ist die Stimmung gedämpft: Die CEOs der Branche schätzen die Zukunftsaussichten ihres Unternehmens deutlich vorsichtiger als die Manager anderer Branchen ein. Knapp ein Viertel (23 Prozent) der Vorstandschefs weltweit beurteilen die Wachstumsprognosen ihres Unternehmens für das Jahr 2018 pessimistisch – das sind fast doppelt so viele wie in anderen Branchen (12 Prozent). Der Hauptgrund: Die Medien-Manager sorgen sich um die Herausforderungen im digitalen Zeitalter. Die größten Bauchschmerzen bereiten den Vorstandslenkern der Wandel im Kundenverhalten, disruptive Technologien und neue Wettbewerber. Zu diesen Ergebnissen kommt die Branchenauswertung des 21. CEO Survey von PwC.

 

Herausgeber
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Bibliographie/Quelle
2018
13 Seiten
PDF

 

Download

21st CEO Survey - Worries aplenty among Media CEOs (PDF)

Anfrage senden

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie weitere Informationen zu dieser Veröffentlichung erhalten möchten. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. 

Das Formular ist geschützt durch reCAPTCHA. Mehr dazu erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen und Teilnahmebedingungen.

check
Gesendet. Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Das könnte Sie auch interessieren