Digital Store

Banking and capital markets trends 2019 - Why banking and capital markets transformation is all about people, part of PwC?s 22nd CEO Survey trends series
Herausgeber: PwC
Sprache: Englisch
Seiten: 12 Seiten
Erscheinung: September 2019

Banking and capital markets trends 2019 - Why banking and capital markets transformation is all about people, part of PwC?s 22nd CEO Survey trends series

Trotz zunehmender Sorgen über die gesamtwirtschaftliche Großwetterlage und den sich verschärfenden Fachkräftemangel, sehen Banken-CEOs die Wachstumsperspektiven ihrer eigenen Institute positiv: Weltweit beurteilen 36 Prozent die kurzfristigen Aussichten für ihre Bank „sehr zuversichtlich“; weitere 48 Prozent sind hier ähnlich wie im Vorjahr „ziemlich zuversichtlich“. Die langfristigen Wachstumschancen der eigenen Häuser schätzen die Topmanager noch günstiger ein. Impulse dafür sollen vor allem eine gesteigerte Effizienz in den operativen Prozessen und organisches Wachstum liefern. Knapp die Hälfte der CEOs will zeitnah neue Arbeitskräfte einstellen.Die Sorge über die Folgen des steigenden Fachkräftemangels treibt die Banken-CEOs dieses Jahr stärker um als im Vorjahr. Als weitere Hauptrisiken für das Branchenwachstum nennen die befragten Topmanager die Gefahr von Cyber-Attacken, die Geschwindigkeit des digitalen Wandels und neue Kundenwünsche. Zu diesen Ergebnissen kommt die Erhebung „Banking and Capital Markets Trends 2019“ des 22. CEO Survey von PwC.