Digital Store

Zukünftige Herausforderungen der Energieversorgung in Kooperationen meistern
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Seiten: 4 Seiten
Erscheinung: Januar 2018

Zukünftige Herausforderungen der Energieversorgung in Kooperationen meistern

Energie zu produzieren, zu transportieren und an den Kunden zu liefern, führte in Deutschland jahrzehntelang zu stabilen Ergebnissen bei Energieversorgungsunternehmen (EVU). Durch die zunehmende Regulierung, aber auch durch die fortschreitende Digitalisierung und den steigenden Wettbewerb werden die Ergebnisse der Energieversorger in Zukunft voraussichtlich sinken. Aus diesen Entwicklungen erwächst der Bedarf, noch stärker als bisher in Infrastruktur und Informationstechnologie, neue Geschäftsmodelle und -abläufe sowie – ganz wesentlich – in Personal zu investieren. Diese wachsenden Herausforderungen können nach Ansicht vieler kommunaler Energieversorger am besten in (neuen) Kooperationen gemeistert werden. Insbesondere wenn es darum geht, Chancen aus der Digitalisierung, der Energie- und Verkehrswende zu nutzen, bieten sich Kooperationspartner an, die möglicherweise bisher (noch) nicht Teil der Energiebranche sind.Diese Entwicklung hat die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) mit Unterstützung des Verbands kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) zum Anlass genommen, das aktuelle Marktumfeld in der Energiewirtschaft zu untersuchen und dabei insbesondere den Ausblick sowie die strategischen Handlungsoptionen der Marktteilnehmer in einer Studie zu analysieren.