Digital Store

Mit Elektrifizierung und Verbrennungsmotoren auf dem Weg in die Zukunft der Mobilität
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Seiten: 10 Seiten
Erscheinung: September 2016

Mit Elektrifizierung und Verbrennungsmotoren auf dem Weg in die Zukunft der Mobilität

Von 2050 an soll auf der Welt nicht mehr Kohlendioxid emittiert werden, als gleichzeitig aufgenommen wird – das ist die Vorgabe des historischen Pariser Klimaabkommens. Für die Autoindustrie stehen damit wichtige Weichenstellungen an. Denn angesichts eines globalen Fahrzeugbestands von gut 900 Millionen PKW und eines jährlichen Verkaufsvolumens von 67 Millionen ergibt sich eine Zeitspanne von mindestens 14 Jahren, um alle CO2-intensiven Fahrzeuge gegen saubere Pendants auszutauschen. Bei einem durchschnittlichen Modelllebenszyklus von sechs Jahren sollten sich die OEMs also darauf vorbereiten, schon 2030 überwiegend CO2-neutrale Autos anzubieten. Vor dem Hintergrund dieser Anforderungen hat PwC Autofacts eine Szenarien-Analyse für die künftige Entwicklung des Motoren-Mix in der EU, der NAFTA-Region und China erstellt.