Digital Store

Mobile Payment - Repräsentative Bevölkerungsbefragung 2016
Mobile Payment - Repräsentative Bevölkerungsbefragung 2016
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Erscheinung: Januar 2016

Mobile Payment - Repräsentative Bevölkerungsbefragung 2016

Die Nutzung von Mobile Payment in Deutschland wuchs im letzten Jahr um fünf Prozentpunkte. Bereits 30 Prozent (2015: 25 Prozent) aller Deutschen bezahlen für Produkte oder Dienstleistungen per Smartphone oder Tablet. Wie die repräsentative Befragung „Mobile Payment 2016“ von mehr als 1.000 Bundesbürgern durch PwC weiter ergab, wird am häufigsten mobil für Kleidung, Reisetickets und Hotels gezahlt. Die Nutzer schätzen vor allem die einfache Handhabung und jederzeit mögliche Kontoübersicht auch unterwegs. Obwohl sinkend, sehen immer noch 85 Prozent der Deutschen die Gefahr, dass beim Mobile Payment Daten gehackt oder missbraucht werden. Mehr als 60 Prozent der Befragten wünschen sich eine Sicherheitsgarantie beim Bezahlen, rund 58 Prozent der Umfrageteilnehmer fordern keine versteckten Gebühren.