Digital Store

Quo vadis, agricola? Smart Farming: Nachhaltigkeit und Effizienz durch den Einsatz digitaler Technologien 2016
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Seiten: 26 Seiten
Erscheinung: Dezember 2016

Quo vadis, agricola? Smart Farming: Nachhaltigkeit und Effizienz durch den Einsatz digitaler Technologien 2016

Die Digitalisierung in der Landwirtschaft ist längst mehr als ein Hype, denn sie hat sich in den Betrieben als fester Bestandteil zur Unterstützung der täglichen Arbeit etabliert. Mehr als die Hälfte der deutschen Landwirte hat bereits in digitale Technologien investiert (54 Prozent). Vier von zehn Landwirten planen weiterhin bzw. erstmals zu investieren. Die Investitionsquote liegt bei rund zehn Prozent des Jahresumsatzes. Zu diesen Ergebnissen kommt die PwC-Studie „Smart Farming – Nachhaltigkeit und Effizienz durch den Einsatz digitaler Technologien“, für die 100 Ackerbaubetriebe in Deutschland befragt wurden.