Digital Store

Cash for Growth - Working Capital in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Seiten: 16 Seiten
Erscheinung: Januar 2015

Cash for Growth - Working Capital in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region) setzen weniger Kapital ein, um ihr Umlaufvermögen zu finanzieren. Sie haben 2013 ihr Working Capital um 7,9 Prozent reduziert – das entspricht in absoluten Zahlen 17 Milliarden Euro. Damit sinkt die durchschnittliche Kapitalbindungsdauer von 52,4 auf 48,3 Tage. Trotzdem haben Unternehmen in puncto Working Capital noch Potenzial nach oben, wie die PwC-Studie „Cash for Growth“ für Deutschland, Österreich und die Schweiz aufzeigt.