Digital Store

Bilanzkontrolle 2013
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Seiten: 43 Seiten
Erscheinung: Oktober 2013

Bilanzkontrolle 2013

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) wurde 2005 gegründet, um das Vertrauen in die Rechnungslegung zu stärken. Seitdem prüft die DPR stichprobenartig die Bilanzen kapitalmarktorientierter Unternehmen auf Fehler. Für eine Studie hat PwC zusammen mit dem Deutschen Aktieninstitut (DAI) Unternehmen zu ihren Erfahrungen mit der DPR befragt. „Unsere Analyse zeigt, dass sich DPR-Prüfungen für kapitalmarktorientierte Unternehmen zu einem festen und als normal empfundenen Bestandteil der Börsennotierung entwickelt haben. Die Unternehmen gehen souverän damit um und bereiten sich professionell vor “, berichtet PwC-Experte Dr. Bernd Kliem.