Digital Store

Quality at Source 2.0 - Der Kontenrahmen als Grundlage für ein effizientes Reporting
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Seiten: 22 Seiten
Erscheinung: Oktober 2012

Quality at Source 2.0 - Der Kontenrahmen als Grundlage für ein effizientes Reporting

Viele Unternehmen im deutschsprachigen Raum seien mit ihrem Kontenrahmen nicht zufrieden, berichten die PwC-Partner Thomas Weber und Claus Michael Wiegels. Sie und ihre Teams aus dem PwC-Bereich "Business Consulting" analysierten Antworten zu Kontenplänen und Positionsplänen aus 62 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eines der Ergebnisse der PwC-Studie "Quality at Source 2.0 – Der Kontenrahmen als Grundlage für ein effizientes Reporting": Zwei Drittel der Unternehmen führt operative Kontenpläne mit 2.000 und mehr Konten – aber nur gut ein Drittel hält derart umfangreiche Kontenpläne für wünschenswert.