Digital Store

Die Kapitalmarktfähigkeit von Familienunternehmen - Unternehmensfinanzierung über Schuldschein, Anleihe und Börsengang
Herausgeber: PwC
Sprache: Deutsch
Seiten: 191 Seiten
Erscheinung: März 2011

Die Kapitalmarktfähigkeit von Familienunternehmen - Unternehmensfinanzierung über Schuldschein, Anleihe und Börsengang

"Der Mittelstand sucht heute in Finanzierungsfragen neue Wege. Zentrales Thema der Familienunternehmen ist es, ihre Zahlungsfähigkeit langfristig zu sichern. Der klassische Kredit hat nicht mehr das Monopol," so Dr. Peter Bartels, Mitglied des Vorstands und Leiter des Bereichs Familienunternehmen und Mittelstand bei PwC. Eine Studie, die PwC und die Stiftung Familienunternehmen bei der TU München in Auftrag gegeben haben, analysiert, in welchen Situationen der Kapitalmarkt für Familienunternehmen eine Finanzierungsalternative bieten kann und wo mögliche Stolpersteine liegen.